Prüfungen laufen über den ÖRC / ÖKV


Da wir eine private Hundeschule sind und kein Verein, ist es uns trotzdem ein Anliegen, dass jeder, der mit seinem Hund bei uns trainiert, auch eine offizielle Prüfung machen kann. Die Prüfungen finden je nach Teilnehmerzahl am Hundeplatz Fügenberg oder in Telfs statt.  Nach Anmeldung wird jedem Teilnehmer ein Leistungsheft des ÖRC / ÖKV ausgestellt. Voraussetzung für den Hund zur Teilnahme ist ein Alter von mind. 12 Monaten. Die Kosten für die Prüfung belaufen sich auf ca. € 25,- / Prüfung. Nach anfangs abgeschlossenem Sachkundenachweis für den Halter und praktischer BH Prüfung (=Hundeführerschein), können alle weiteren Begleithundeprüfungen (BH-VT, iBGH 1, 2, 3) und dann spezielle Hundesportprüfungen wie auch weitere Ausbildung mit dem Hund, wo diese auch angeboten werden, absolviert werden.  Die Reihenfolge aller Prüfungen muss eingehalten werden. Durch den ÖKV sind folgende weitere Ausbildungen / Prüfungen möglich: 

  • BH-Prüfung & Sachkundenachweis des Halters
  • Begleithundeprüfungen 1-3 (iBGH 1, iBGH-2, iBGH-3)
  • Obedience Prüfungen (OB-1, OB-2, OB-3)
  • Rally-Obedience
  • Agility 
  • Breitensport
  • Flyball
  • Dogdancing
  • Fährtensucharbeit
  • Gebrauchshundesport
  • Windhundesport
  • Coursingsport
  • Zughundesport
  • Rennhundesport
  • Therapiehundeausbildung
  • Rettungshundeausbildung
  • Schulhundeausbildung

Alle weiteren Infos inkl. den Prüfungsordnungen sind unter dem ÖKV und ÖRC sowie auf der FCI Seite erhältlich.



Anmeldung zur Prüfung

Prüfungsvorbereitungen & Datum des Sachkundenachweises / der praktischen Prüfungen werden

nach Anmeldung oder direkt auf der Website bekannt gegeben.  Anmeldung zur Prüfung bis 19.09.2019

 

Die Prüfung findet voraussichtlich am Samstag 19.10.2019 ab 09:00 Uhr am Hundeplatz Fügenberg statt.

ERSATZTERMIN für PRÜFUNG:  am Samstag 09.11.2019 Hundeplatz TELFS (bitte in Telfs direkt anmelden)

Terminänderungen vorbehalten!

ACHTUNG!

DIE ANMELDUNG WIRD GESCHLOSSEN, SOBALD DIE MÖGLICHE ANZAHL DER PRÜFLINGE ERREICHT IST!

Die Prüfungsanmeldung wird am Mittwoch 02.10.2019 geschlossen!


Bitte zum Prüfungstag folgendes mitbringen:

  • passendes Halsband (NUR FÜR BH-VT)
  • langgliedriges Kettenhalsband mit Zugstopp (ab iBGH-1 und für alle weiteren Prüfungen)
  • kurze Führleine (ca. 1 Meter lang)
  • Tierschutzkonformer Maulkorb - nur Korb, keine Schlaufe erlaubt  (NUR FÜR BH-VT / iBH-VT)
  • gültiger Impfpass (alle aktuellen Impfungen müssen vorhanden sein - bitte Tierartz fragen)
  • Kopie gültiger Haftpflichtversicherung
  • Sachkundenachweis Ausweis
  • Original Ahnentafel (wer eine hat)
  • Leistungsheft (wer eins hat)
  • Prüfungsbeitrag, bitte in Bar genau mitbringen (ca. € 25,-)
  • bitte die Prüfungsordnung genau durchlesen!
Download
1_FCI_InternationaleGebrauchshundePrüfun
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB
Download
1_Zusammenfassung_InterhationalePrüfungs
Adobe Acrobat Dokument 497.2 KB


Links